Zahntechniker Innung Kassel

Zahntechniker Innung Kassel Marburg Fulda
Qualität und Ästhetik aus Meisterhand

Herzlich Willkommen

Hier finden Sie alles Wissenswerte und Neue über unsere Zahntechniker Innung Kassel, aber auch Informationen über unsere verschiedenen Aktionen, Neuigkeiten und Lehrgänge.

Viel Spaß dabei wünscht Ihnen

das Team der Zahntechniker Innung Kassel


Zum Jahresschluss 2016

Die Zahntechniker-Inung Kassel wünscht allen Mitgliedern, Freunden, Förderern und Sponsoren sowie allen Zahntechnikerinnen und Zahntechnikern ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche und erholsame Festtage, einen guten Rutsch und für das neue Jahr alles Gute, Glück, Erfolg, Gesundheit und Gottes Segen.


Auf Landesebene Einigung für die Preise für zahntechnische Leistungen 2017 erzielt

Die Verhandlungskommission des Landesinnungsverbandes für Zahntechnik in Hessen (LIVH) hat unter Führung des kommissarischen Landesinnungsmeisters Horst Fehr am Freitag, den 18.11.2016 im Haus des VDEK in Frankfurt am Main mit den Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen eine Einigung über die Preise für zahntechnische Leistungen in 2017 erzielt.

In einer schweren, fünfstündigen Verhandlungsrunde ist es der Verhandlungskommission gelungen, die Preise, angepasst an den neuen Bundesmittelpreis (BMP), im Korridor auf sehr hohem Niveau stabil zu halten. Mit durchschnittlich 104,685 % liegen die Preise nach wie vor kurz vor der maximalen 105-%-Grenze, über die man gemäß den Bestimmungen des SGB V nicht hinaus kommt.

Die Zahntechniker-Innung Kassel wird, sobald die Gremien der Krankenkassen und die Delegierten des LIVH der Vereinbarung zugestimmt haben und der Vertrag von allen Seiten unterschrieben ist, ihren Mitgliedern die Preisliste mit den Preisen für 2017 zusenden - dies kann aber erfahrungsgemäß noch etwas dauern, da das Umlaufverfahren der Krankenkassen in der Regel immer ca. vier Wochen Zeit benötigt.

Der Vorstand der ZIKS dankt in diesem Zusammenhang all jenen, die mit der Weitergabe ihrer Quartalsfrequenzen zu diesem Ergebnis beigetragen haben, ganz besonders herzlich.

Es sei an dieser Stelle noch einmal daran erinnert, dass die seit dem 01.07.2016 gültigen Preise, einen Aufschlag beinhalten, der gemäß der Schiedsamtsvereinbarung, dazu gedient hat, den Verlust der aus 2015 im ersten Halbjahr weitergeführten Preise (ohne Preisänderung) auszugleichen.

Dieser Aufschlag wurde bei der Verhandlung am 18.11.2016 ordungsgemäß und rechnerisch sowie sachlich richtig zurück genommen. Dieses Vorgehen nennt man "rebasieren". Es werden also die Preise ermittelt, die es auf Grund des Abschlusses beim Schiedsamt bereits ab dem 01.01.2016 hätte geben müssen.

Auf diese rebasierten Preise setzt der neue Abschluss für 2017 auf. Deshalb kann es dazu kommen, dass einige der neuen Preise für 2017 unter dem jeweils derzeitig gültigen Preis liegen, z. B. bei den Versandkosten.

Das ändert aber nichts daran, dass die Zahntechniker in Hessen in diesem Jahr zwei außerordentlich gute Abschlüsse erreicht haben.

Mit dem Versenden der Peisliste für 2017 wird jedes Innungsmitglied zusätzlich eine Aufstellung erhalten, die deutlich machen wird, bei welchen Leistungspositionen es diesbezüglich zu Verschiebungen gekommen ist. Zeitgleich wird die Preisliste 2017 und die erläuternde Aufstellung hier auf der Internetseite im internen Bereich unter der Rubrik BEL veröffentlicht.

Sollten Sie zwischenzeitlich bezüglich des Verhandlungsergebnisses und der neuen Preise Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unsere Abrechnungshotline. Herr Richter, unser Verhandlungsführer, wird Sie kompetent und nachhaltig vorab informieren.


Die Innung

In eigener Sache - Der Mehrwert einer Innungsmitgliedschaft

Mit der Fertigstellung dieser neuen Homepage der Zahntechniker-Innung Kassel (ZIKS) hat der Vorstand eines seiner Vorhaben umgesetzt, dass vor allem auch Nicht-Innungsmitgliedern Lust auf die Innungszugehörigkeit machen soll.

Die Mitgliedschaft in der ZIKS sollte nach den Vorstellungen ihres Vorstandes einen echten, spürbaren, begreifbaren Mehrwert mit sich bringen. Jedes Mitglied sollte künftig das gute Gefühl haben, hier für seinen Innungsbeitrag sehr gut aufgehoben zu sein.

Weiterlesen …

Die Zahntechniker-Innung Kassel freut sich über zwei neue Mitglieder

Der Vorstand der Zahntechniker-Innung Kassel freut sich über zwei neue Innungsmitglieder.

Wir begrüßen in unserer Innungsgemeinschaft ganz herzlich:

Zahntechnikermeister Andreas Wissel aus Melsungen und die Rehadent GmbH aus Kassel.

Die vom Vorstand initierte Aktion "Mehrwert einer Innungsmitgliedschaft" bringt jedem Innungsmitglied zählbare, informative und finanzielle Vorteile. Werden auch Sie Mitglied unserer Innung. Den in die ZIKS investierte Beitrag erhält man auf vielfältige Weise zurück - nutzen Sie unser Angebot!! 

Hier sparen Mitglieder der ZIKS

Bitte beachten Sie das neueste Angebot unseres Kooperationspartners carfleet24!!!!

Nur als Mitglied der Zahntechniker-Innung Kassel können Sie diesen Vorteil nutzen. Näheres zu dem unten aufgeführten Angebot finden Sie im internen Bereich unserer Internetseite unter der Rubrik Pools/Einkauf (dr).

Jetzt größere Rechtssicherheit beim Antikorruptionsgesetz im Gesundheitswesen

Die Bundeszahnärztekammer (BZK) hat in Zusammenarbeit mit der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) einen Ratgeber für die Zahnarztpraxen in Deutschland veröffentlicht. Dieses 26-seitiges Papier trägt den Titel: "Rechtsgrundlagen und Hinweise für die Zahnarztpraxis - Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen".

U.a. findet man dort allgemeine Erläuterungen zu den neuen Korruptions-Straftatbeständen und Fallkonstellationen. Die Fallbeispiele geben hilfreich Auskuft über all das, was an eine Zahnarztpraxis und ein Dentallabor beachten müssen, um nicht straffällig zu werden.

Die Zahntechniker-Innung Kassel hat schon vor Monaten auf die Problematik im Zusammenhang mit der neuen Gesetzgebung hingewiesen und sieht sich in weiten Teilen bestätigt. Nähere Einzelheiten aus dem Papier der BZÄK finden unsere Innungsmitglieder im internen Bereich unter der Rubrik "Recht"!

Wer Mitglied der Zahntechniker-Innung Kassel ist, ist immer top informiert und seinen Mitbewerbern immer mindestens einen Schritt voraus!!!!

 

 

 

 

 

 

Ausbildung

Ausbildung von A bis Z

Du hast Interesse am Beruf des Zahntechnikers/der Zahntechnikerin?

Hey, das ist sehr gut.

Es gibt keinen anderen Beruf, der so viele unterschiedliche Tätigkeiten anderer Berufe in sich vereint.
Einerseits lernst Du als Zahntechniker/Zahntechnikerin ein Handwerk, bei dem es sehr auf Deine Fingerfertigkeit ankommt.

Weiterlesen …

Klarstellung zur Abrechnung der Versandkosten

Zur Abrechnung der Versandkostenpauschalen zu den BEL-Leistungsnummern 933 0 und 933 8 gibt es jetzt eine Klarstellung des Gemeinsamen Ausschusses.

Die Mitglieder der Zahntechniker-Innung Kassel finden dazu einen ausführlichen Artikel im internen Bereich entweder unter der Rubrik "Was gibt's Neues" oder unter "News".

Mit der Zahntechniker-Innung Kassel sind Sie Ihren Mitbewerbern immer mindestens eine Nasenlänge voraus!!

Zahnersatz für Flüchtlinge - ein neues Problem tut sich auf

Abrechnung von Zahnersatz für Flüchtlinge, Asylbewerber oder anerkannte Asylanten

Die Flüchtlingsproblematik hat nun auch Zahnärzte und Dentallabore erreicht.

Was macht man als Laborinhaber, wenn ein Kunde eine prothetische Versorgung für einen Flüchtling nachfragt?

Die wichtigsten Antworten hierzu finden die Mitglieder der Zahntechniker-Innung Kassel im internen Bereich dieser Internetseite unter der Rubrik „Was gibt’s Neues“ oder unter "News".(dr)

Viele Vorteile bei "proDente" nur für Innungsmitglieder

Unser Kooperationspartner, die Initiative proDente, stellt für alle Mitglieder der Zahntechniker-Innnung Kassel umfangreiches und vor allem kostenfreies Werbematerial für Labor und Zahnarztpraxis zur Verfügung.

Näheres dazu und zu dem zum fünften Mal von proDente ausgeschriebenen Kommunikationspreis 2017 erfahren Sie im internen Bereich dieser Internetseite unter der Rubrik "VDZI und proDente".